Rheinland Multikopter e.V. 

Verein für FPV - Racing in Rheinbach - NRW 

Rheinland Multikopter e.V. 


Aktuelle Informationen zur Gesundheitlichen Lage und Einschränkung des öffentlichen Lebens: 

Der Verein stellt mit Wirkung vom 16.03.2020 die aktiven Trainingstermine und Gruppenaktivitäten gemäß der Erlasse der Bundes /Landesregierung ein. 

Alle Vereinstermine werden hiermit ausgesetzt und erst dann wieder aufgenommen, sofern die Lage sich entspannt und die Sportstätten wieder freigegeben sind. 

Alle Informationen über aktuelle Maßnahmen erhalten Sie auch über die Seite der Bundesregierung:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus

Der Vorstand des Vereins Rheinland Multikopter e.V. ist auch weiterhin im Hintergrund für den Verein tätig und Ansprechpartner für Fragen rund um die Themen Verein, Termine, Ausübung des Vereinssport über das Kontakt Formular erreichbar. 

Bleiben Sie gesund !!



Vereinshintergrund

Rheinland Multikopter e.V.  - Was machen wir ..... 

FPV - Race, oder Dronenrennen, ein in Deutschland neuer Sport und seit 2016 als eingetragener Verein in Rheinbach beheimatet.

Der Verein wurde am 16.08.2016 gegründet und trainiert mit regelmäßigen Terminen auf der Bewegungswiese des Rheinbacher Freizeitparks an der Münstereifler Straße sowie im Winterquartier der Sporthalle in Elsdorf.

Was bedeutet FPV und was macht Rheinland Multikopter ?

Übersetzt bedeutet es: "First Person View",  die direkte Sicht aus der Kopter-Perspektive mit Hilfe einer kleinen Kamera, die das Bild vom Kopter in Echtzeit an die Videobrille des Piloten übermittelt. Der Pilot steuert seinen Kopter mittels einer Funkfernsteuerung durch den Parkur, eine Mischung aus Gates und Flagen die dem Piloten die Rennstrecke visualisieren. 


  • IMG-20180204-WA0011
  • IMG-20180402-WA0008
  • IMG-20180204-WA0009



Seit 2013 haben sich die Interessengruppen der in Deutschland fliegenden FPV Raceteams rasant weiterentwickelt und umfasst aktuell etwa 3000 Piloten in verschiedene Gruppen und Vereinen in allen Bundesländern Deutschlands. 

Mit Schaffung diverser Meisterschaftsläufe, auch bekannt als DRL und der FAI, werden seit 2017 große FPV Race Events auch außerhalb der Europäischen Grenzen durchgeführt.  Die größten Raceevent mit mehr als 100 teilnehmenden Piloten finden fast Jährlich an Standorten wie Friedewalde, Nördlingen und Dortmund statt. 

Neu seit Februar 2020

Ab Februar 2020 ist eine Kooperation mit MakerSpaceBonn im Aufbau. So wird es in Zusammenarbeit mit MakerSpaceBonn auch Seminare zum verschiedene Themen wie z.B. Einstieg Dronenflug, Drohnenbau, Gesetzliche Grundlagen, Drohnenverordnungen, Theoretische Ausbildungen und Seminare  etc. geben. 

Die neuen Angebote zum Mitmachen stellen wir in kürze vor. 


Hobby und Verein  -  Warum ein Verein so viele Vorteile bringt:

In der heutigen Zeit sind Vereine sehr wichtig und haben einen gesunden Stellenwert in der Gesellschaft, mittlerweile auch mit Partnerschaften zu großen Unternehmen und Eventagaenturen. 

In erster Linie ist FPV Race eine Teamsportart.  Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Modellbauflug und Dronenrennsports (Bau und Betrieb ) und die Förderung der Jugendhilfe. Ein Verein bietet weitere Vorteile durch Unterstützung der Stadt oder Gemeinde, sowie durch Verbände, wie z.B. der Stadtsportverband Rheinbach.

Ein weiterer Vorteil ist die Unterstützung und Förderung durch Städte, Gemeinde und Kommunen die dem Verein ebenfalls unterstützen. 

Jeder kann Ehrenamtlich mitmachen und eine "Gute" Sache sowie interessante Sportart unterstützen, egal ob passiv, in einem Orgateam oder im aktiven Kader der Vereinspiloten. 

Nimm gerne Kontakt mit uns auf .